VR-1HD VR-1HD

VR-1HDAV STREAMING MIXER

* Mikrofon nicht im Lieferumfang enthalten

Where to Buy

Interaktion in Echtzeit

Real engagement in real time

Als Content-Produzent bist du stets auf der Suche nach maximaler Interaktion und hast erkannt, dass Livestreams die Wirkung von hochgeladenen Videos um ein Vielfaches übertreffen: mehr Zuschauer, die länger dabeibleiben und mehr kommentieren. Mit dem Roland VR-1HD kannst du dynamische Livestreams mit mehreren Kameras in einer Bild- und Audioqualität produzieren, die herkömmliche Streams über ein Smartphone oder eine Webcam bei Weitem übertreffen. Ob als Produzent, Gamer, Kommentator oder Moderator – nie war es einfacher, professionelle Livestreams zu erstellen. Auf diese Weise stellt der VR-1HD sicher, dass die steigende Anzahl an Kommentaren unter deinen Beiträgen nichts mit der Qualität deiner Streams zu tun hat...


System-Programm Version 1.20

Das VR-1HD Software-Update auf Version 1.20 erweitert die kreativen Optionen für Livestreams durch visuelle Chroma Key-Effekte für den Austausch von Hintergründen, Motion-Scene-Switching für fließende Übergänge zwischen komplexen Szenen sowie einem einzigartigen Bild-für-Bild-Layout für die parallele Darstellung von zwei Videoquellen.
Aktuelle Version Herunterladen

Plug-and-Play“-Übertragungsstudio „

Your ‘plug and play’ broadcast studio

Plug-and-Play“-Übertragungsstudio „

Der VR-1HD verfügt über drei HDMI-Eingänge. Jeder Eingang kann dabei mit einer beruhigenden Vielfalt an HD- und Computer-Videoauflösungen umgehen. Auf diese Weise lassen sich unterschiedliche Quellen, darunter Kameras, Präsentationen, Gameplays und sogar Smartphones oder Tablets problemlos anschließen, wechseln und streamen. Die Audiosignale der einzelnen Quellen können mit den Signalen der beiden XLR-Mikrofoneingänge in Studioqualität sowie dem fest zugeordneten Line-Eingang gemischt werden. Der VR-1HD wurde für Live-Übertragungen entwickelt und ermöglicht mit seinen Steuerelementen und dem Mikrofoneingang (inkl. Schwanenhalsmikrofon) auf der Gehäuseoberseite ein freihändiges und Headset-freies Arbeiten.

Livestreams, die aus der Masse herausragen

Switch to superior livestreams

Livestreams, die aus der Masse herausragen

Die Editing-Software bietet beeindruckende Layering-Optionen für Upload-Videos, darunter professionelle Übergänge, durch die live geschaltete Videos im Vergleich ziemlich altbacken aussehen. Zudem verfügt der VR-1HD über integrierte Szenen-Wechsel, um unmittelbar zwischen Preset-Anordnungen gelayerter Quellen in anpassbaren Inset-Fenstern zu wechseln.
Du kannst Szenen im Vorfeld zusammenstellen und über fünf Preset-Buttons abrufen, um deine Livestreams noch interessanter zu gestalten.

Rage aus der Masse heraus

Stand out from the crowd

Rage aus der Masse heraus

Chroma Keying und Greenscreens platzieren ein Objekt vor einem nicht real vorhandenen Hintergrund – ein hochwertiger visueller Effekt, der häufig in Filmen und beim Wetterbericht zum Einsatz kommt. Rage aus der Masse der Livestreamer heraus und sende „live“ von einem Strand oder anderen Planeten. Oder du nutzt die Chroma Key-Technologie und bewirbst deine Produkte direkt von zuhause aus.

Integrierter Regisseur

Normalerweise brauchst du bei der Live-Übertragung eines Vlogs oder einer Musikperformance eine zweite Person, um die Kameras zu wechseln. Mit den drei Auto-Switching-Modi des VR-1HD kannst du diesen Job auch alleine erledigen:

Video Follows Audio

Video Follows Audio

Video Follows Audio

Der VR-1HD wechselt Kameras je nachdem, welches Mikrofon gerade verwendet wird. Falls beide Personen sprechen bzw. kein Mikrofon verwendet wird, kann der VR-1HD auf Wunsch in eine Totale wechseln, um beide Sprecher zu zeigen.

Beat Sync Switching

Beat Sync Switching

Beat Sync Switching

Sei dein eigener VJ: Bei abgespielter Musik kann der VR-1HD, basierend auf dem Tempo der Musik oder einer DJ-Performance, auf verschiedene Kamera-Eingänge schalten.

Auto Scan

Auto Scan

Auto Scan

Im Rahmen aufwendiger Live-Streams ohne zusätzlichen Operator kannst du den VR-1HD zufällig oder in einer vorab festgelegten Reihenfolge zwischen einzelnen Quellen umschalten lassen. Für noch mehr Kontrolle kannst du sowohl die Häufigkeit als auch die Dauer zwischen den Wechseln bestimmen.

Integrierter Tontechniker

Beat Sync Switching

Mit der Auto-Mixing-Funktion des VR-1HD kannst du die Audio-Verarbeitung automatisch steuern lassen und dich entspannt auf andere Bereiche konzentrieren. Es ist als ob du einen zusätzlichen Tontechniker an deiner Seite hättest, der sich um die einzelnen Audio-Eingänge kümmert und dafür Sorge trägt, dass dein Sound jederzeit ausbalanciert bleibt. Weiterhin kannst du bestimmte Eingänge priorisieren. Auf diese Weise lassen sich Signalpegel automatisch absenken, zum Beispiel wenn der Moderator anfängt zu sprechen. Mit der Audio-Follows-Video-Funktion wechseln die Audio-Eingänge automatisch parallel zu den Videoquellen – noch eine Aufgabe, um die du dich nicht zu kümmern brauchst.

Übertragungstools für den perfekten Sound

Bei einem Livestream wird guter Sound als selbstverständlich empfunden. Umso stärker fällt es auf, wenn die Signalübertragung Probleme bereitet. Profis setzen auf Equalizer, um den Klangcharakter zu formen, auf Gates, um offene Mikrofone stummzuschalten bis jemand in sie hineinspricht, sowie auf Kompressoren, um Lautstärkeunterschiede – etwa beim Sprechen und Singen – auszugleichen. Der VR-1HD bietet all diese wertvollen Tools sowie einen zusätzlichen Reverb, um Gesangseinlagen etwas Räumlichkeit zu verleihen.

Radikale Eingriffe in deine Stimme

Radically transform your voice

Radikale Eingriffe in deine Stimme

Roland ist der Hersteller der legendären VT-Serie – Voice Transformer, die von Produzenten, Gamern und Sängern eingesetzt werden, um Stimmen in Echtzeit radikal zu verändern. Mit der VT-Technologie können Männer- in Frauenstimmen verwandelt werden und umgekehrt. Zudem lässt sich die eigene Stimme bei Bedarf in einen Roboter, ein Monster oder ein Alien transformieren. Der Voice-Changer-Effekt des VR-1HD basiert auf der VT-Serie und lässt sich auf die einzelnen Mikrofoneingänge anwenden. Dabei kann jedes Signal mit individuellen Einstellungen bearbeitet werden.

Sounds und Jingles auf Abruf

Sounds and stingers on-demand

Sounds und Jingles auf Abruf

Einige der berühmtesten Radio- und Video-Persönlichkeiten besitzen eine Signature-Melodie oder einen charakteristischen Soundeffekt, auch Jingle genannt, der mit der Zeit zum festen Image-Bestandteil bzw. zur unverwechselbaren Erkennungsmarke wurde. Mit dem VR-1HD kannst du deine eigenen Custom-Soundeffekte, Jingles oder komplette Titelsongs über einen USB-Speicher übertragen und über die vier Audio-Effect-Buttons auf der Frontplatte des VR-1HD triggern.

Verbindung mit deinem Computer und deinem Publikum

Connect to your computer, connect to your audience

Verbindung mit deinem Computer und deinem Publikum

Der VR-1HD verwendet die gleiche Verbindungstechnologie wie eine Webcam. Damit musst du nichts weiter tun als dich über USB 3.0 mit deinem Computer zu verbinden und die Livecast- bzw. Recording-Software aufzurufen. Schon befindest du dich mitten in einer professionell produzierten Full-HD-Übertragung auf deiner favorisierten Plattform – von Twitch über YouTube bis zu Facebook Live.

RCS

V-1HD RCS Main Screen

RCS

Mit der VR-1HD RCS Software lässt sich der VR-1HD über einen Computer steuern. Neben der kompletten Software-Steuerung des VR-1HD lassen sich über den USB-Anschluss zudem Backup-Einstellungen kopieren sowie Firmware-Updates vornehmen. Download now.

vx-1hd
vx-1hd
vx-1hd
vx-1hd
Video
Video Processing
4:4:4 (Y/Pb/Pr), 10-bit
Input Connectors
VIDEO INPUT 1--3 connectors: HDMI type A x 3
* HDCP Supported.
* Multi-format Supported
Output Connectors
MAIN connector: HDMI type A
* HDCP Supported
MONITOR connector: HDMI type A
* HDCP Supported
THRU connector: HDMI type A
* HDCP Supported
USB STREAM port: USB B type
Input formats
480/59.94i, 576/50i, 480/59.94p, 576/50p, 720/59.94p, 720/50p, 1080/59.94i, 1080/50i, 1080/59.94p, 1080/50p, VGA (640 x 480/60 Hz), SVGA (800 x 600/60 Hz), XGA (1024 x 768/60 Hz), HD (1280 x 720/60 Hz), WXGA (1280 x 800/60 Hz), SXGA (1280 x 1024/60 Hz), FWXGA (1366 x 768/ 60 Hz), SXGA+ (1400 x 1050/60 Hz), UXGA (1600 x 1200/60 Hz), FHD (1920 x 1080/60 Hz), WUXGA (1920 x 1200/60 Hz)
* The refresh rate is the maximum value of each resolution.
* Conforms to VESA DMT Version 1.0 Revision 11.
* 1920 x 1200, 60 Hz: Reduced blanking
* The video signal frame rate can be selected at the SYSTEM menu (59.94 Hz or 50 Hz).
Output formats
MAIN, MONITOR connectors:
720/59.94p, 720/50p, 1080/59.94i, 1080/50i, 1080/59.94p, 1080/50p, XGA (1024 x 768/60 Hz) (*1), WXGA (1280 x 800/60 Hz) (*1), SXGA (1280 x 1024/60 Hz) (*1), FWXGA (1366 x 768/60 Hz) (*1), SXGA+ (1400 x 1050/60 Hz) (*1), UXGA (1600 x 1200/60 Hz), FHD (1920 x 1080/60 Hz), WUXGA (1920 x 1200/60 Hz)
* The video signal frame rate can be selected at the SYSYTEM menu (59.94 or 50).
(*1) Output refresh rate is 75 Hz when frame rate is set to 50 Hz.

USB STREAM port:
854 x 480/29.97p, 854 x 480/25p, 854 x 480/59.94p, 854 x 480/50p, 720/29.97p, 720/25p, 720/59.94p, 720/50p, 1080/29.97p, 1080/25p
* The video signal frame rate can be selected at the SYSTEM menu (59.94 Hz or 50 Hz).
Still Image
Maximum Size: 1920 x 1200 pixels
Format: Windows Bitmap File (.bmp) 24 bit per pixel, uncompressed
* It can be loaded up to 2 files from USB memory at startup.
Video Effects
Scene: PinP, Split, PbyP
Transition: Black fade, Mix fade, Motion
Key Composition: Luminance key, Chroma key
Other: Still Image playback, Output fade (Audio, Video: WHITE or BLACK), Test pattern output
Audio
Audio Processing
Sample rate: 48 kHz, 24 bits
Audio formats
VIDEO INPUT 1--3 connectors: Linear PCM, 48 kHz, 24 bits, stereo
USB STREAM port: Linear PCM, 48 kHz, 16 bits, stereo
Input Connectors
VIDEO INPUT 1--3 connectors: HDMI type A
MIC IN 1--2 jacks: Combo type (XLR, 1/4-inch TRS phone), phantom power (DC 48 V, 10 mA Max)
LINE IN jacks: RCA phono type
USB STREAM port: USB B type
Output Connectors
MAIN connector: HDMI type A
MONITOR connector: HDMI type A
LINE OUT jacks: RCA phono type
USB STREAM port: USB B type
PHONES jack: Stereo miniature phone type
Nominal Input Level
MIC IN 1--2 jacks: -60--+10 dBu (Maximum input level: +28 dBu)
LINE IN jacks: -10 dBu (Maximum input level: +8 dBu)
Input Impedance
MIC IN 1--2 jacks: Minimum 10 k ohms (balanced, HEAD AMP GAIN: 0--+17 dBu), Minimum 5 k ohms (balanced, HEAD AMP GAIN: +18--+64 dBu)
LINE IN jacks: 15 k ohms
Nominal Output Level
LINE OUT jacks: -10 dBu (Maximum input level: +8 dBu)
PHONES jack: 92 mW + 92 mW (32 ohms)
Output Impedance
LINE OUT jacks: 1 k ohms
PHONES jack: 10 ohms
Audio Effects
Auto mixing, Echo canceller, Howling canceller, EQ, Delay, Compressor, HPF, Gate, Reverb, Limiter, Voice changer
Audio Player
Number of Players: 4
Data Format: WAV (Linear PCM, 48 kHz, 16 bits stereo/44.1 kHz, 16 bits, stereo)
Common Section
Connectors
USB MEMORY port (HOST): USB A type (For USB flash drive, Still image, Audio player)
USB STREAM port (DEVICE): USB B type (For USB-VIDEO (USB 3.0), USB-AUDIO (USB2.0): stereo 1 IN/1 OUT, Remote control)
DC IN jack
Functions
Scene memory : 5
Panel lock function
EDID emulator
Auto switching (Auto scan, Beat sync switching, Video follow audio)
Power Supply
AC Adaptor
Current Draw
2 A
Power Consumption
24 W
Operation Temperature
+0 to +40 degrees Celsius
+32 to +104 degrees Fahrenheit
Dimensions
314 (W) x 169 (D) x 66 (H) mm
12-3/8 (W) x 6-11/16 (D) x 2-5/8 (H) inches
Weight
1.6 kg
3 lbs 9 oz
Accessories
Startup Guide
Leaflet “USING THE UNIT SAFELY”
AC adaptor
Power cord
* 0 dBu = 0.775 Vrms
Live Streaming Solutions

Live Streaming Solutions

Du willst online gehen und einen Livestream starten? Hier erfährst du alles, was du wissen musst.Read more…

VR-1HD Quick Start

VR-1HD Quick StartStep-by-step instructions

These Quick Start Videos contain step-by-step instructions that will quickly introduce you to its major features.Read more…

Downloads

Broschüren & Kataloge

Updates & Treiber

Support

If you have questions about operating your Roland Pro A/V product, please check our Knowledge Base for answers to the most common questions.
You can also contact our Product Support department by phone or email.
In addition, we have a library of Owner’s Manuals and Support Documents that you can download and reference.

Bedienungsanleitungen